Erfahrung auf allen Ebenen:

Referenzen

Forschungsprojekt Analyse Optimierungspotential Bahnübergangssicherung

Im Auftrag des Eisenbahn-Bundesamts (EBA) erfolgt eine wissenschaftliche Studie über das Optimierungspotential an Bahnübergängen des Bundes. In Kooperation mit der Professur für Verkehrssicherungstechnik der TU Dresden werden eine Sicherheitsanalyse für bestehende Bahnübergangssicherungsanlagen und eine Potentialanalyse eingesetzter Techniken von nichtbundeseigenen und ausländischen Eisenbahnen sowie von innovativen Technologien ausgearbeitet.