Erfahrung auf allen Ebenen:

Referenzen

Risiko- und Sicherheitsanalyse für Bahnsteigtüren Metro São Paulo

Bei den Metrolinien 5 und 17 in São Paulo werden Bahnsteigtüren nachgerüstet. Diese verhindern, daß Fahrgäste am Bahnsteig unbeabsichtigt ins Gleis oder bei Monorail-Systemen in die Tiefe stürzen können. Für die Interaktion zwischen Fahrzeug und Bahnsteigtür gibt es funktionale Sicherheitsanforderungen. Der Sicherheitsnachweis ist nach den Europäischen Normen für RAMS (EN 50126-1) zu führen. Wir begleiten diesen Prozeß und beraten Betreiber und Systemlieferanten und führen die Risiko- und Sicherheitsanalyse durch. Die daraus resultierende SIL 3-Auswahl wird durch unsere eigenen unabhängigen Experten verifiziert und validiert.